Teamseiten

Joga Finito

Ewig Knülle

Global Players

Real Zebranos

Markt3 United

Kickerz deluxe

Raffelberg United







Partnerlinks

   Box-Quoten a.d. Kämpfe im Schwergewicht
   Top Sportwetten
   Betathome.de Sportwetten mit Bonus

   Schalke Trikot
   In voller Länge

 Die Änderungen

  Sonntag, 23. Januar 2005

Über vier Stunden lang ließen sich die Vertreter der einzelnen Teams die Köpfe rauchen, dann standen diese Änderungen fest, die im Sitzungsprotokoll festgehalten sind. Es gibt eine Menge Neues, also sollte sich jedes Team mit den Änderungen vertraut machen.


 Fotos vom Finale

  Donnerstag, 16. Dezember 2004

Im gut besuchten Zentrum für Legasthenie spielten sich kurz vor Schluß des Finales sowie in der Verlängerung dramatische Szenen ab, die hier nun auch für die Nichtanwesenden plastisch nachvollziehbar werden. Titel, Tränen, Triumphe, hier hautnah abgelichtet von Kai Kasner und einer im Moment unbekannten Dynamo-Fanin. Gesslerpat reckt den Pokal, Angelo Tzoutis schaut weniger begeistert. Aber schaut selbst, wie die 50 Fotos in der Finalgalerie geworden sind.


 Dynamo nach Thriller erster Meister

  Sonntag, 12. Dezember 2004

Kurz vor der Pause ging Dynamo 1-0 in Führung und legte in der zweiten Halbzeit das 2-0 nach. Deluxe kam zurück in die Partie und kurz vor Schluss zum 2-2 Ausgleich. In der Verlängerung entschied der überragende Gerwers mit zwei Torvorlagen die Partie, Hüfner legte zum 5-2 nach und für Deluxe reichte es nur noch zum 5-3. Erster Meister ist somit Dynamo Schweinewiese nach einem begeisternden Spiel, in dem Deluxe mit mehreren Aluminiumtreffern auch viel Pech hatte. Herzlichen Glückwunsch an Dynamo, aber auch an alle anderen, die eine tolle Saison zu Wege gebracht haben.


 Finale!

  Sonntag, 12. Dezember 2004

Finale: (von lat. finis = Ende) Abschluss, Ende

Der Ausdruck Finale bezeichnet einen glanzvollen, Aufsehen erregenden oder sonst herausragenden Abschluss:

  • im Sport den Endkampf bzw. das Endspiel eines aus mehreren Teilen bzw. Runden bestehenden sportlichen Wettkampfs. (Turnier)
  • in der Oper eine groß angelegte Schlussszene eines Aktes bzw. allgemein in der Musik den letzten (meist der vierte) Satz eines größeren Instrumentalwerks
  • bei einem Drama die Schlussszene der einzelnen Akte eines Bühnenaktes



 Das Finale wird steigen

  Sonntag, 28. November 2004

Deluxe hat mal wieder die Tormaschine angeworfen und sich mit einem beeindruckenden 18-3 bei Forza Duisburg ins Finale gespielt und geschossen. Der Austragungsort ist noch nicht ganz klar, wohl aber der Termin. Herzlichen Glückwunsch an Angelo Tzoutis, der Torschützenkönig der ersten KLN-Saison geworden ist, es sei denn, jemand von Vluyn oder den Legasthenikern hat noch ordentlich eingenetzt. Die Daten von diesem Spiel liegen zur Stunde noch nicht vor. 2x45 hoffentlich spannende, dramatische und gutklassige Minuten warten auf uns. Danach wir die Meisterschale, die ein Pokal ist, verliehen. Ich hoffe, dass Ihr alle zu diesem großen KLN-Event erscheinen werdet.


 Zum letzten Mal: KLN-Showtime

  Freitag, 26. November 2004

Am kommenden Wochenende geht zum letzten Mal in diesem Jahr der Vorhang für einen regulären KLN-Spieltag auf. Die Legastheniker treten in Vluyn an, Torpedo empfängt Hüls, doch die Augen richten sich nach Beeckerwerth, wo Deluxe bei Forza den Sieg braucht, um mit den Dynamos gleichzuziehen. Spannend.


 Sind immer locker

  Freitag, 19. November 2004

Matthias Hampel, Teamchef von Deluxe, ist seit Wochen wegen eines verletzten Knies zur Tatenlosigkeit verurteilt. Kein Wunder also, dass er Zeit hatte für ein KLN-Interview. Darin spricht er darüber, wieso Deluxe so schwer auszurechnen ist, wie Deluxe sich gegründet hat und last not least über die Deluxe-Cheerleader.


 Dynamo zum Zuschauen verdammt

  Montag, 15. November 2004

Der Spielplan will es so: nach dem 16-5 (5-5) gegen Vorwärts Vluyn muss Dynamo Schweinewiese am letzten Spieltag zuschauen, ob die Kickerz Deluxe die Schweine noch einholen. Auch Deluxe zog mit einem erst in der zweiten Halbzeit herausgekämpften Sieg gegen die erbärmlich schwächelnden Hülser Kickers, die sogar schon fast aufgeben wollten, mit den Schweinswieslern gleich. Der letzte Spieltag wird es zeigen, wer wo in der Tabelle landen wird. Eventuelle Entscheidungsspiele stehen am 12.12. an.


 Hammerprogramm

  Mittwoch, 10. November 2004

Mathias Dietrich, der Legasthenikermogul, spricht im KLN-Interview über die Gründe für den schwachen Start, das versöhnliche Saisonfinale und die Rückkehr von Budinger ins Team. Wem er die Daumen für den Titel drückt, verrät er allerdings nicht.




In den Nachrichten navigieren
‹‹ 138 139 140 141 142 143 144 ››



3959 mal aufgerufen seit dem 24. April 2004


DLX
-
RZB9:2
RBU
-
-:-
M3U
-
EWK15:3
JFO
-
GAL5:0
GLP
-
-:-


 Team SP
1.Raffelberg1436
2.Joga Finito1431
3.deluxe1428
4.Players1424
5.Markt31418
6.Glückauf1412
7.Knülle1410
8.Zebranos147



-
-
-
-
-

Verlegte Spiele


Absagen


J.van OoyenM3U40
B.PlatzJFO32
M.SchrotDLX23
B.MönksM3U16
L.FastabendRBU14


B.PlatzJFO32
B.PetersDLX23
B.MönksM3U20
C.LangerJFO17
M.SchrotDLX14


B.PlatzJFO64
J.van OoyenM3U51
M.SchrotDLX37
B.MönksM3U36
C.LangerJFO31


KLN bei Twitter

 KLN hat noch Plätze frei für Hobbyteams für die Saison 2018. Kleinfeldliga am Niederrhein, spielt von März bis Okto? https://t.co/J4BQrMh3S4

 RBU damit mit 39 Punkten aus 14 Spielen 1., GPL und JFO gleichauf mit 30 aus 13.

 Ergebnisse vom Wochenende: RBU-M3U 15:2. GPL-GAL 5:4. EWK-JFO 1:2. Und am Grünen Tisch DLX-EHB 5:0.

 Zwei Spiele am Sonntag. EHB - RBU 0:11. Und @realzebranos verlieren denkbar knapp mit 6:7 bei DLX. RBU damit 1. mit 36 Punkten aus 13 Sp.

 Zwei Nachholspiele mit denkbar unterschiedlichstem Ausgang: Ewig Knülle - Raffelberg United 0:24 und Eisern Hamb - Markt3 United 7:7.


 Mehr bei Twitter








  

  © 2004-2018 KLN
  Zahlen, Design und Pflege durch Frank Baade.
  Webspace und Datenbank betreut von Marcel Schmidt.
  Aber das ist ein anderes Feld.


  Presse
| Impressum | Admin | Login