Teamseiten

Joga Finito

Ewig Knülle

Global Players

Real Zebranos

Markt3 United

Kickerz deluxe

Raffelberg United

BWJ Bruckhausen







Partnerlinks

   Quoten, Tipps & Wetten auf Boxkämpfe
   Top Sportwetten
   Bet-at-home.de Bundesliga Sportwetten

   Schalke Trikot
   In voller Länge
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html


 Noch mehr Nachholspiele

  Montag, 17. Oktober 2016

Die Partie vom 10. Spieltag endete äußerst knapp:

Eisern Hamb — Joga Finito 5:6

In der 70. Minute hatte Wanders noch für den Ausgleich für die Platzherren gesorgt, da hatten beide Teams 5 Tore erzielt. Und Joga Finito hätte nicht mehr Meister werden können. Dann trat Langer auf den Plan und erzielte in einer dramatischen Partie in der 86. Minute den späten Siegtreffer.

Alle Daten zum Spiel.

In einer Partie vom 13. Spieltag ging es auch relativ eng, wenn auch nicht ganz so eng zu:

Markt3 United — Glückauf Lintfort 5:8

Damit ziehen die Lintforter mit den Kickerz deluxe gleich, bei einer Partie mehr. Von dem 0:3 nach 26 Minuten erholten sich die Gastgeber Markt3 nicht mehr, die aber wiederum 2 Partien weniger als Glückauf haben und insgesamt noch locker 3. werden könnten.

Alle Daten zum Spiel.

Und noch ein wichtiger Hinweis, die Information bezüglich der Meisterchancen von letztens war falsch. Wie es tatsächlich um diese steht, erfährt man hier.


 Zwei knappe Dinger, Raffelberg souverän

  Montag, 10. Oktober 2016

Ein Nachholspiel vom 15. Spieltag gab es gestern auch:

Raffelberg United — Markt3 United 15:2

Zu zwei Ehrentreffern reichte es für die Gäste, ansonsten gingen sie wie so viele mit einer zweistelligen Niederlage vom Platz.

Bauer gelang dabei ein lupenreiner Hattrick, als er zwischen der 65. und 71. Minute drei Mal in Folge für den alten und aller Voraussicht nach auch kommenden Meister traf. Raffelberg benötigt dazu jedenfalls nur noch 7 Punkte aus den letzten 4 Spielen, bleibt weiter mit Abstand alleiniger Tabellenführer.

Alle Daten zum Spiel.

Ansonsten wurde der reguläre 16. Spieltag gespielt, wobei Kickerz deluxe die Punkte am Grünen Tisch erhielt.

Kickerz deluxe — Eisern Hamb 5:0

Die Hamber mussten schon zum vierten Mal in dieser Saison absagen, damit gingen die Punkte kampflos an die Kickerz deluxe.

Ewig Knülle — Joga Finito 1:2

Denkbar knapp gewann Joga Finito in Düsseldorf, nur mit einem Tor mehr, insgesamt nur 3 Tore in dieser Partie. 11 Zuschauer werden mehrheitlich enttäuscht gewesen sein, dass Gastgeber Ewig Knülle so knapp verlor. Joga Finito hält damit zumindest rechnerisch die Meisterschaft offen.

Global Players — Glückauf Lintfort 5:4

Ebenfalls nur mit einem Tor Vorsprung gewann der Co-Zweite Global Players gegen den Gast aus Lintfort. Die Players können nach 13 Spielen tatsächlich immer noch Meister werden, wenn auch nicht aus eigener Kraft. Tolle Saison der Players, man darf gespannt sein, wie sie enden wird.

Alle Daten zu den Spielen.


 9. Spieltag nachgeholt

  Montag, 3. Oktober 2016

Markt3 United - Kickerz deluxe 3:5

Der Altmeister kommt zu einem recht knappen Auswärtssieg und hat nun 1 Punkt mehr als Gastgeber Markt3 United, der aber 2 Partien weniger absolviert hat. Zur Zeit Rang 6, aber eben etwas verzerrt.

Ewig Knülle — Glückauf Lintfort 1:6

Lintfort kommt ebenso wie deluxe zu einem Auswärtssieg und ebenso zu 15 Punkten. Man teilt sich den 4. Platz in der Tabelle, während Knülle weiter bei nur 4 Punkten verharrt.

Alle Daten zu den Spielen.


 Finito für Joga?

  Montag, 26. September 2016

Eisern Hamb — Real Zebranos 3:12

Ein Kantersieg wie am Sonntag in Hamb gelang den Zebranos schon länger nicht mehr. Ein echter Befreiungsschlag, wenn auch weniger in der Tabelle als für die Moral im Team. Jetzt ist sogar bis Platz 4 noch alles in dieser Saison für Real möglich.

Selbst der alte Haudegen Dennis Dettenberg - seit 2005 ununterbrochen in der KLN aktiv - traf mal wieder, ansonsten war aber vor allem Quarta mit 5 Toren der Mann des Spiels bei den Zebranos. Die hatten sicher einen Teil der 16 Zuschauer mitgebracht, welche den Weg nach Hamb nicht bereut haben werden.

Joga Finito — Glückauf Lintfort 10:13

War es das mit den Titelträumen der Repelener? Eine unerwartete Heimniederlage gegen Glückauf Lintfort kostet Joga Finito gegenwärtig die Chance, aus eigener Kraft Meister zu werden. Zwar ist man zurück auf Rang 2, hat nun aber bei nur 1 Spiel weniger gleich 9 Punkte Rückstand. Glückauf Lintfort hingegen klettert auf den geteilten 6. Rang.

Alle Daten zu den Spielen.


 Sonntags in Hamb, Hochkamer und Viersen

  Dienstag, 13. September 2016

Eisern Hamb — Raffelberg United 0:11

Wenig zu holen in Heimspielen, das ist doch recht selten geworden für Eisern Hamb. Gegen den weiterhin sehr dominierenden Meister darf man aber auch mal zweistellig verlieren. Bester Schütze beim Meister mit 5 Toren: Gawlik. Der nächste Titel für Raffelberg rückt näher, auch wenn Joga Finito noch deutlich nachlegen kann.

Kickerz deluxe — Real Zebranos 7:6

Denkbar knapper Spielverlauf in Hochkamer. Die deluxer sind alt geworden - die Zebranos kommen fast zu einem Punkt beim Altmeister. Aber eben nur fast und so darf sich deluxe über seinen erst 4. Sieg im 11. Spiel freuen.

Global Players — Joga Finito 3:0

Selten genug, dass mal eine Halbzeit in der KLN 0:0 endet, hier war es der Fall. Da das aber nur für die erste galt und die Gäste Joga Finito noch drei relativ späte Gegentore hinnehmen mussten, bleiben die gesamten 3 Punkte beim Gastgeber.

Bedeutet dieser Ausrutscher von JFO nun eine Vorentscheidung in der Meisterschaft?

Alle Daten zu den 3 Spielen.


 Neue Email Glückauf

  Mittwoch, 7. September 2016

Philipp Lehmkuhl von Glückauf Lintfort hat eine neue Emailadresse, wie unter Kontakt einzusehen ist.


 Doppeltes Dutzend für die Duisburger

  Sonntag, 4. September 2016

Eisern Hamb — Markt3 United 7:7

Selten wie immer in der KLN trennen sich die beiden Teams in der Nachholpartie vom 8. Spieltag mit jeweils 7 Toren. Markt3 kann dabei genau jenen einen Punkt Vorsprung auf Eisern bewahren, den man auch schon vor Anpfiff hatte.

Ansonsten tut sich nichts in der Tabelle, außer dass beide teams dem unteren Mittelfeld weiter enteilen.

Alle Daten zum Spiel.

Ewig Knülle — Raffelberg United 0:24

Im Nachholspiel vom 10. Spieltag gab es mal wieder einen sehr deutlichen Sieg des amtierenden Meisters. Diesmal musste Ewig Knülle sogar ohne Ehrentreffer unter die Dusche, während Raffelberg inzwischen auf 6 Punkte Vorsprung kommt bei 2 Partien vor Joga Finito.

Auf Raffelberger Seite mal wieder überragend: alle. Nicht weniger als 7 verschiedenen Torschützen erzielten zusammen die 24 Tore, die ein doppeltes Dutzend ergaben.

Immerhin 6 Zuschauer an einem verregneten Septembersonntag auf den Düsseldorfer Rheinwiesen.

Alle Daten zum Spiel.


 Der 13. Spieltag mit 3 Partien

  Samstag, 3. September 2016

Raffelberg United — Real Zebranos 5:2

Tapferer Auftritt der Gäste, die sich in Duisburg nicht abschießen lassen und sogar zu zwei Toren beim amtierenden Meister kommen. Der lässt sich die drei Punkte aber dennoch nicht nehmen und grüßt weiterhin von der Tabellenspitze, immer noch mit einer Partie mehr als der erste Verfolger Joga Finito allerdings.

Ewig Knülle — Eisern Hamb 1:4

Ein Auswärtssieg, selten genug für so manches Team, gelang den Eisernen diesemal in Düsseldorf. Gastgeber Ewig Knülle kommt seltbst nur zum Ehrentreffer. Die Eisernen daimt schon bei 12 Punkten auf Rang 5, Knülle bleibt weiter Letzter.

Joga Finito — Kickerz deluxe 8:4

Auch hier setzt sich der Favorit durch, wenn die Gäste auch insgesamt zwei Mal in Führung lagen. Am Ende müssen sie dem größeren Druck der Hausherren Tribut zollen und Joga Finito kann sich ernsthafte Hoffnungen auf die Meisterschaft machen. Mit 5 Zuschauern übrigens die einzige Partie am vergangenen Spieltag, die Gäste von außen betrachteten.

Alle Daten zu den Spielen.


 Sommerpause endet mit 4 Siegen

  Montag, 22. August 2016

Real Zebranos — Ewig Knülle 4:1

Die Zebranos kommen zum zweiten Sieg in dieser Saison, geben damit die Rote Laterne an die Gäste aus Düsseldorf weiter, die zwar zum 1:1 ausgleichen konnten, danach aber nicht mehr trafen. Währenddessen legten die Zebranos noch 3x nach und kamen so zu drei Punkten, was sie selbst so sahen: "Souveränen Sieg eingefahren".

Glückauf Lintfort — Eisern Hamb 6:3

Auch den Lintfortern gelang ein relativ klarer Sieg, womit sie den aufholenden Zebranos ein wenig entkommen. Mit 9 Punkten sind die Lintforter derzeit 5. der Liga, punktgleich mit Gegner Eisern Hamb, der allerdings eine Partie weniger absolviert hat. Boiar-Verwohlt glänzt dabei mit drei Toren in Folge zur 4:1-Führung.

Global Players — Markt3 United 9:3

Auch hier hatte das Heimteam das deutlich bessere Ende für sich. Als es in der 64. Minute 6:3 stand, machte Markt3 United noch eimal auf, wurde aber mit 3 weiteren Gegentoren bestraft. Damit schieben sich die Players wieder auf Rang 2, allerdings mit 2 Partien mehr als Joga Finito. Markt3 United bleibt der best of the rest, hat sogar noch Partien in der Hinterhand. In Viersen klappte es allerdings nicht mit dem Punkten.

Kickerz deluxe — Raffelberg United 1:3

Der Altmeister sieht kein Land mehr gegen Raffelberg United, auch in Heimspielen nicht mehr, auch wenn diese Partie doch ziemlich knapp verlief. Die frühe Führung durch Peters konnte deluxe dennoch nicht nutzen, um zumindest zu punkten, stattdessen holte sich Raffelberg den nächsten Sieg und damit die alleinige Tabellenführung.

Alle Daten zu den Spielen.




In den Nachrichten navigieren
‹‹ 6 7 8 9 10 11 12 ››



9492 mal aufgerufen seit dem 24. April 2004


-
GLP-:-
BWJ
-
RZB9:2
EWK
-
M3U0:5
DLX
-
RBU3:0


 Team SP
1.deluxe1231
2.Raffelberg1230
3.Players1226
4.Markt31215
5.Bruckhausen1213
6.Zebranos126
7.Knülle123
8.Joga Finito00



-
-
-
-

Verlegte Spiele


Absagen


L. Fastabend21  
B. Mönks16  
M. Schrot12  
M. Poretschkin11  
R. Rockstroh10  


R. Kuske19  
J. Wesler13  
B. Mönks12  
B. Peters11  
R. Rockstroh3  


R. Kuske29  
B. Mönks28  
L. Fastabend27  
J. Wesler22  
M. Schrot20  


KLN bei Twitter

 Erstmals gewinnen die Global Players das KLN-Hallenmasters. Im Finale schlagen sie Neuling BWJ Bruckhausen mit 3:1.? https://t.co/sk4QldcK1P

 Heute erfolgen die Ehrungen dieser Individualwertungen im Rahmen des KLN-Hallenmasters. Dessen Verlauf kann man im? https://t.co/gYeuVWJtv3

 Zudem weiß man jetzt, wer die meisten Zuschauer in der Saison 2018 hatte. Hier die komplette Liste: EWK 45 M3U 40? https://t.co/rD8EgrVKCV

 Und zu guter letzt auch der beste Scorer der KLN-Saison 2018. Es ist Robin Kuske mit 29 Scorerpunkten. Hier die kom? https://t.co/BqGqGKix65

 Bester Vorlagengeber 2018 wurde Robin Kuske mit 19 Vorlagen. Die gesamte Liste findet sich hier: https://t.co/z9BOZnvyuu


 Mehr bei Twitter








  

  © 2004-2019 KLN
  Zahlen, Design und Pflege durch Frank Baade.
  Webspace und Datenbank betreut von Marcel Schmidt.
  Aber das ist ein anderes Feld.


  Presse
| Impressum und Datenschutzerklärung | Admin | Login